DBHD 1.4.2 mit Option CO2 Säule erzeugt 55 MW elektr.

 

 

 

 

 

Die Tiefe eines Endlagers führt zu gewissen Temperaturen - ein bisschen kommt noch durch die Nachzerfalls-

 

Wärme der einbetonierten Castoren dazu . Wo so viel Wärme ist liegt eine Wärme-Nutzung nah. - Entweder mit

 

der 23 MW Wärme Wasser Variante (nur in den 16 Rohrpaaren) - ODER - mit der 55 MW elektrischen CO2 Strom-

 

Erzeugung (nutzt die 16 Rohrpaare DN 100 UND die offenen Ringraum innen D = 11 Meter). Patent-Zeichnung : 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ing. Goebel musste erst das Endlager-Problem lösen - weil nur für Endlager XL Geld ausgegeben werden kann !

 

Um endlich mal ein langes dickes Geothermie-Rohr in die Hand zu bekommen, das schon bezahlt ist ! - BRAVO

 

Das entstehende CO2 Kraftwerk wird nur 55 MW elektrisch leisten - aber dafür ewig - für immer - Geothermie !

 

Die Menschheit hatte noch nie eine vertikale 874 Meter Säule mit 11 Meter Durchmesser. Kapazität = 83.000 m3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

And here is the ENGLISH Version of DBHD 1.4.2 Intern. CO2 Patent-Drawing for our international friends

 

You should never forget WHO invented it - Buy a license and you have it - http://www.ing-goebel.shop

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Architekt CH / Volker Goebel / Dipl.-Ing. / Wegelystr. / Berlin / Tel: 0041 (0)79 424 61 48 / info@arch-goebel.hc