DBHD 2.0.0 - Endlager-Entwurfs-Planung - mit Stahlbau-Schacht

Das ist eine .ifc Datei die alle 3D Daten von DBHD 2.0.0 enthält - kann jede Profi-CAD einlesen
DBHD_2.0.0_GDF_Endlager_Ing_Goebel_backu[...]
XML-Dokument [78.8 MB]
Release 20.02.2021
01 DBHD 2.0.0 Cuts - Endlager GDF - Ing[...]
PDF-Dokument [7.4 MB]
Veröffentlicht 20.02.2021
02 DBHD 2.0.0 Schnitte - Endlager GDF - [...]
PDF-Dokument [8.1 MB]

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
>>> direkt weiter zu DBHD 2.0.0 Elements - Stahlbau-Element-Gruppen-Schacht-Baustelle-Endlager
 
 
 

 

 

 

 

 

Neue konstruktive Erkenntnisse im Bereich Schacht-Grundriss und Schacht-Bauweise 

 

verlangen nach einer notw. Neu-Planung und Neu-Zeichnung DBHD 2.0.0 Endlager

 

ab hier eine kleinteilige Darstellung der Entwicklung Baugruppe für Baugruppe :

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Fa. Deilmann Redpath DE benutzt Stahl-Guss-Tübbinge zur Erstellung und Sicherung der Schacht-Wand - dann wasser-dicht verschweissen - auch bohrbar für Hinterfüllung mit Epoxid-Harz Hilti Hit - dann kein Wasserzutritt an der Aussenseite der Schacht-Wand mehr möglich ... - Farbliche Beschichtung sinnvoll für mehrjährige Einlagerungs-Zeit - Ing. Goebel

 

#Steel #Tubbings #Welded #WaterTight #Painted #DBHD #Shaft #SAFTEY #Economy

 

 

 

 

 

 

>>> SICHERHEIT und Ökonomie im Schachtbau für Endlager - DBHD Schacht-Wand mit Stahl-Tübbingen verschraubt - dann von innen Wasser-Dicht verschweisst MAG - Sauber in weiss beschichtet - Quer-Träger für Mittelwand - verschweisst - Sauber in weiss beschichtet

 

#DBHD #Steel #Shaft #Wall #weldet #watertight #painted #white #SAFTEY #Economy 

 

Eine "Verharzung" der Aussenseite mit der Auflockerungs-Zone durch Stich-Bohrungen ist möglich und empfohlen - Es ist möglich einen Schacht eben NICHT zu einer Wasserzutritts-Stelle auszuformen - sondern baulich für eine Dichtheit zu sorgen. - Wenn es um Wasser geht ist jeder Aufwand gerechtfertig !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Steel-Tubbing-Elements-welded-water-tight_DBHD_2.0.0_GDF

 

 

 

 

 

 

>>> Castoren - mit Blei-Verguss ca. 160 Tonnen schwer - Der Castor hat 4 Trag-Zapfen - Normalerweise kann man Ihn mit 2 Trag-Zapfen heben - Den mit Blei vergossenen Castor mit einem Kran-Geschirr an allen 4 Trag-Zapfen anheben und absenken - #Castors #HLW #Containers #Metal #GNS

 

 

 

 

 

>>>HLW Containers - with lead potting, weighs approx. 160 tons - The Castor has 4 carrying pegs - Normally you can lift it with 2 carrying pegs - The lead castor with a crane harness on all 4 carrying pegs raise and lower - #Castors #HLW #Containers #Metal #GNS

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Beton-Konus mit Rück-Verankerungen - Umleitung des Berg-Drucks an der Stelle des Durchmesser-Wechsels - Tiefe - 1.100 Meter - D 12 zu D 20 - #DBHD #Konus #Beton #RückVerankerungen #Endlager

 

 

 

 

 

 

>>> Concrete Cone with return anchors to redirect vertical force at diameter change area - D 12 to D 20 Meters - #DBHD #Cone #Diameters #GDF #Construction

 

 

 

 

 

 

 

>>> Bild aus der CAD Planung - Blick auf die Verguss-Ebene - max. 160 Tonnen Eigengewicht - soll aber sich und 8 Castoren hängend tragen - Rückverankerung im Berg - #DBHD #Shaft #CAD #Development

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> DBHD shaft - looking down to Castor concrete-pellet casting - maybe we manage to drive down to plattform by escalator - #DBHD #Construction #CAD #Development #NoW

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Wärme-Leit-Fähigkeit von Metallen ist 30x höher als bei Gesteinen
>>> Heat-Conductivity of metalls are 30 times bigger then from rocks
#DBHD #2.0.0 #Tubes #Pipes #Piping #Watercooled #Shaft

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Piping in DBHD 2.0.0 - Cooling - Concrete - Electricity
>>> Ver-Rohrung DBHD 2.0.0 - Wassergekühlte Baustelle - Beton-Zuliefer-Rohre - Starkstrom

 

 #DBHD #Shaft #Piping - Source : https://lnkd.in/dVyvq6K

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Wärme-Leit-Fähigkeit von Metallen ist 30x höher als bei Gesteinen
>>> Heat-Conductivity of metalls are 30 times bigger then from rocks
#DBHD #2.0.0 #Tubes #Pipes #Piping #Watercooled #Shaft

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Aufzugs-Podest 1 von 4 und Rohre im DBHD Zugangs-Schacht >>> Elevator-Plattform 1 from 4 within DBHD Entrance Shaft - #DBHD #Entrance #Shaft #Nuclear #Repository

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Blick in den Schacht - Alles was Sie sehen ist aus Metall - DBHD 2.0.0 ist die Metall-Bau Version - und alles schön vorbeschichtet und mit Reparatur-Maler-Arbeiten - #DBHD #Schacht #Sauber #Ordentlich #Endlager

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Detail_Mittel-Wand-Träger_DBHD_2.0.0_GDF_Endlager_Ing_Goebel - #DBHD #Transport

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Piping - Tubes - Rohre der DBHD Baustelle - #Site #Baustelle #DBHD #Wassergekühlt #Luftgekühlt #Beton #Giessen #Elektrizität #Starkstrom #Aufzüge

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Ordnung - Sauberkeit - Helle Oberflächen - Beleuchtung - Sicheres Arbeiten - Wasserdichter Schachtbau erfordert Hinterwand-Füllung - #DBHD #Präzision #Schacht #Staatsbauwerk #Qualität

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Flansche, Seile, U-Rohre, Schräg-Rohre, Anschlüsse oben fehlen noch - Das ist eine Entwurfs-Planung die in den Händen der Stahlbau-Unternehmen wächst - #DBHD #Stahlbau #Anfrage #Zeichnungen #Zugangs #Bauwerk #Endlager

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Geologie riesig, Schacht schlank, Menschen auf geführten Aufzugs Plattformen - Transporte - Aufwind - Staub - Orientierung - Rettungswege - #DBHD #HochhausbauVerordnung #TiefstbauVerordnung #Schachtbau #Sonderfall

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Der lange Weg nach unten - Der lange Weg nach oben - Erst mal 1.100 Meter Sedimente Deckgebirge - Dann 1.100 Meter Einlager-Bereich in Endlager-Fähiger-Geologie - #DBHD #Spezialtiefbau #Bergbau #Mining #Shaft #Metalwork #Inquery #Germany #Worldwide

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Der Mensch steht im Mittelpunkt der Architektur - Die Architektur befriedigt die Bedürfnisse der Menschen - Alle berechtigten Interessen an eine Sache zum Ausgleich bringen - #Sachlich #Technisch #Menschlich #Angemessen #Redundant #Sicherheit #Erfolg #Entschlossenheit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Unten im DBHD 2.0.0 Schacht - Verguss-Ebene - Castoren in Beton-Pellets in Geologie - Spezial-Tief-Bau - #DBHD #HLW #Endlager #Verguss #Ebene - https://lnkd.in/dVyvq6K

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Detail-Blick in den DBHE 2.0.0 Einlagerungs-Bereich - HLW Castor Endlager - Tonstein und Steinsalz - offenbar weltweit von Interesse - #DBHD #Welt #IAEA #Stress #Woche

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> DBHD 2.0.0 Baustelle mit Wasserkühlung - 5,4 °C und Luftkühlung +10 °C - Schacht-Bau mit SBM Bohrtechnik - 2021 - Ing. Goebel - #DBHD #Endlager #Planung #Tonstein #Steinsalz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Rohre an der Durchmesser-Übergangs-Stelle zwischen Zugangs-Schacht und Einlagerungs-Schacht - D12 Konus D20 - Die Kalt-Luft-Rohre ! - #DBHD #BohrungsAusbau #Geometrie #Endlager #Baustelle

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer sich die obigen 4 Bilder zu DBHD 2.0.0 sofort in LinkedIN angeschaut hat :

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Grundriss mit Abmessungen Zugangs-Schacht DBHD 2.0.0 Endlager HLW
>>> Floorplan with measurement Entrance-Shaft DBHD 2.0.0 Nucl. Repository
#Grundriss #Floorplan #DBHD #Endlager #GDF #NuclearRepository

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sehr geehrte GRS, Sehr geehrter Herr Dr. Bracke,

 

(Sehr geehrte BGR, Hallo Konny)

 

 

Danke für Ihren "tollen" Hinweis "es auch mal mit weniger tiefen Endlager-Säulen zu versuchen" !

 

Das sagt mir der Wissenschaftler, der sich von Dr. Kudla schon mal auf - 7.000 Meter treiben liess.

 

 

DBHD 2.0.0 hat in der obigen Darstellung 1.100 Meter Sedimente und 1.100 Meter Wirtsgestein.

 

Weniger tief geht nicht !? diese Tiefe ist Pflicht um einen gas-dichten Verschluss mit Bergdruck 

 

sicher zu haben. - Sicherheit erfordert bei Endlager Mühe, Mut, Sorgfalt und Ernsthaftigkeit ...

 

 

Geophysikerin " Konny " von der BGR arbeitet mit Kollegen daran die geo-physikalischen Möglich-

 

keiten von Verschluss mit Salz-Grus unter Bergdruck nachzuweisen. Die dortige Presse soll 20 MPa

 

leisten - Dauern die Versuche auch 80 bis 120 Jahre - oder genügen bei dem Druck schon Monate ?

 

Nur ein " gas-dichter Prüfblock " in einer intelligent gemachten Prüf-Vorrichtung ist akzeptabel.

 

 

 

Wenn die Wissenschaft belastbare neue Erkenntnisse hat, kann das die Konzeption von

 

DBHD, wie bisher, jederzeit verändern. - Bis dahin bleibt es bei folgender Geometrie :

 

 

 

DBHD 2.0.0 Steinsalz >>> 1.100 Meter Sedimente/Tonstein >>>> 1.100 Meter Steinsalz

 

Das gibt es vielfach in Deutschland. Verschluss mit Bergdruck auf trockenes Salz-Grus.

 

Robuste Verschluss-Strecken bisher immer 300 Meter - Schacht 100 % zurückgebaut.

 

 

 

DBHD 2.0.0 Tonstein >>> 900 Meter Sedimente >>> 1.100 Meter Tonstein

 

Das gibt es auch ca. 3x in Deutschland. Verschluss-Strecke mit Bitumen.

 

Verschluss-Strecke wird mit 250 M.angenommen - Schacht 100 % zurückgebaut.

 

 

 

 

Die Geschäfts-Stelle hat alle 1.250 Teilnehmer Email Adressen zugesandt ...

 

 

 

 

Technical Drawings - Cuts, Floorplans, Perspectives - Description Texts - Physical Data
01 DBHD 2.0.0 Cuts - Endlager GDF - Ing[...]
PDF-Dokument [7.4 MB]
Technische Zeichnung - Schnitte - Grundrisse - Perspektiven - Erklärungs-Texte - Physikalische Daten
02 DBHD 2.0.0 Schnitte - Endlager GDF - [...]
PDF-Dokument [8.1 MB]
Die-BGR-belügt-alle-Deutschen-mit-manipulativen-Geologie-Daten zur Endlager-Suche Mehr als das können Sie auf dem Server auch nicht machen - alles für die Öffentlichkeit zugeschraubt und unbenutzbar

 

 

 

Im Gegensatz zum 3D Geologie Modell der LEBG von Niedersachsen ist der BGR Viewer Quatsch

 

denn er funktioniert gar nicht !

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> 54 % der Fläche Deutschland -  zu weniger - ein Teil-Vorschlag

 

Hallo BGE,
 
 
Alle bebauten Gebiete wg. Gelände-Hebung aus Wärmeausdehnung raus.
 
Dann habt Ihr es auch nur noch mit "den Leuten vom Land" zu tun. - Gut.
 
Anwendung "Planungs-Wissenschaftliche" Kriterien - bei 54 % zu weniger.
 
 
Mit freundlichen Grüssen
 
Volker Goebel
 
Dipl.-Ing.
 
Endlager-Fachplaner ww
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Endlager ist möglich - weil Gas-Dichtes Endlager möglich ist !
 
Verschluss aus Bergdruck im Steinsalz - Verschluss mit Bitumen im Tonstein
 
 
Es gibt Tage, da wünsche ich mir, dass sich ein Unternehmen mit einer Top-
 
Geologie für DBHD meldet und ein Stück eigenes Land für Endlager zur Ver-
 
fügung stellt. (Z.B. ein Unternehmen wie www.neptunenergy.de, die haben
 
Seismikdaten und Bohrdaten bis in alle Tiefen - und auch eigenes Land ... )
 
 
Die DBHD Planung ist seit Jahren unwidersprochen. Gerne möchte ich mit
 
den BGR Daten und GRS Leuten an Langzeit-Sicherheits-Nachweisen die
 
berechnet sind, und eine Alterungs-Simulation beinhalten, arbeiten dürfen.
 
 
Geo-Mechanik - Geo-Chemie - Korrosion - für Steinsalz und Tonstein bitte.
 
 
 
 
Und jetzt noch etwas sehr trauriges - Konrad säuft ab - 50.400 Liter Wasser pro Tag im BGE Bergwerk
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
>>> weiter zu DBHD 2.0.0 Elements - Stahlbau-Element-Gruppen-Schacht-Baustelle- HLW-Endlager
 
 
 
 
 
 
Druckversion Druckversion | Sitemap
Architekt CH / Volker Goebel / Dipl.-Ing. / Tel: 0041 (0)79 424 61 48 / info@arch-goebel.hc